„HEIMATPREIS 2019“ KHB Neuss e.V.

 

Der 1989 gegründete Kreisheimatbund Neuss e.V. (KHB Neuss) ist eine Arbeitsgemeinschaft zur Förderung und Pflege des Heimatbewusstseins, der Heimatgeschichte und des Brauchtums im Rhein-Kreis Neuss.
Ihm gehören rund 130 Heimat-, Geschichts- und Brauchtumsvereine, die kreisangehörigen Städte und Gemeinden, der Rhein-Kreis Neuss und Einzelpersonen an.
Seit dem Jahr 2010 ist die Dorf–Gemeinschaft–Hülchrath Mitglied des Kreisheimatbund Neuss e.V..
Für besondere Leistungen auf dem Gebiet der Heimat- und Brauchtumspflege im Rhein-Kreis Neuss verleiht der Kreisheimatbund, auf Beschluss des Vorstandes, einen „Heimatpreis“.
Im Rahmen der Mitgliederversammlung des Kreisheimatbund Neuss e.V. am Dienstag, dem 19.11.2019 erhielt die Dorf–Gemeinschaft–Hülchrath, als ideelle Auszeichnung, den „Heimatpreis 2019“ aus der Hand der Präsidentin des KHB Neuss Frau Beate Pricking.

Auszug aus der Laudatio vom 19.11.2019:

In seiner Vielfalt ist das Rheinland eine der ältesten und lebendigsten Kulturregionen - mitten in Europa.
Eine ganz besondere Perle ist dabei Hülchrath.
Seit fast 1.000 Jahren war Hülchrath mit seiner Burg immer wieder im Focus der Mächtigen, egal ob es Grafen waren oder Erzbischöfe, immer wieder war da ein ganz besonderes Interesse hier die Macht auszuüben.
Als Nachbar aus Neukirchen habe ich viele Freunde in Hülchrath und dort im Laufe meines Lebens viele schöne Stunden verbracht – ich bin also von daher schon ein wenig befangen, was meine Liebe zum „Ort“ – pardon – zur „Stadt“ Hülchrath angeht.
Natürlich fragt man sich doch das eine oder andere Mal, was diesen Ort so besonders macht? Denn Orte dieser Größe sind nicht gerade selten anzutreffen und das eine oder andere Mal ist sicher auch eine Burg dabei, die dem ganzen dann auch ein gewisses Flair verleiht.
Aber Hülchrath ist schon herausragend, wenn man das einzigartige Schloss sieht, das zusammen mit den umgebenden alten Häusern ein sehr harmonisches Ensemble darstellt, wie man es – auch im Rheinland - nur sehr selten vorfindet.
Wie oft habe ich Hülchrath – und meine Amtsvorgänger vor mir – bei Bereisungen der Bewertungskommissionen von „Unser Dorf hat Zukunft“ angepriesen und die Vorzüge bzw. die umgesetzten Projekte vorgestellt.
Wie oft haben wir mit den Vertretern der Dorfgemeinschaft zusammengesessen, die neuesten Pläne und Projekte besprochen und uns überlegt, wie wir der Dorfgemeinschaft helfen können.
Und wie oft haben wir dann beim Schützenfest gemeinsam auf den erzielten Erfolg anstoßen können.

Und da sind wir auch schon bei dem, was meiner Meinung nach, dieses Hülchrath so einmalig macht – es sind seine Menschen, „Eingeborene“ und „Zugewanderte“, die immer wieder dem Charme von Hülchrath erliegen, die sich engagieren in jedweder Form und die nebenbei Projekte stemmen ohne gleich nach finanzieller Hilfe und Zuschüssen zu rufen.
Nein, hier gibt es noch die oft gepriesene Devise „Selbst ist der Mann bzw. die Frau“. Hier wird angepackt und umgesetzt.
Für mich ist dieses Verhalten im wahrsten Sinne „einmalig“. Allerdings habe ich die vage Hoffnung, dass dieses Vorbild mittlerweile in Grevenbroich Schule macht und sehe da oder dort das eine oder andere zarte Pflänzchen der „Selbsthilfe“ aufblühen – und das ist gut so, um einen bekannten, ehemaligen Amtskollegen zu zitieren

Und so freue ich mich für die Hülchrather Dorfgemeinschaft über diese erneute Auszeichnung, die dabei hilft die vorhandenen Strukturen zu erhalten und diese für die Zukunft zu sichern und weiterzuentwickeln.

Laudator: Bürgermeister Klaus Krützen, Stadt Grevenbroich

Urkunde zum „Heimatpreis 2019“

 

Plakette zum „Heimatpreis 2019“


Aus der Würdigung des Vorstandes des KHB Neuss e.V.:

Das langjährige herausragende Engagement der Dorf-Gemeinschaft-Hülchrath war Veranlassung, zur Verleihung des „Heimatpreis 2019“, insbesondere die:

Sehr erfolgreiche Teilnahme beim Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ (seit 2002 sechs Mal in Folge Kreissieger, erfolgreiche Teilnahme am Landeswettbewerb (3 x Bronze- und 3 x Silbermedaille, sowie 2 Sonderpreise))

Sehr umfangreiches Engagement in Hülchrath mit einem breit gefächerten Aufgabenspektrum.

Mit dem „Heimatpreis“ möchte der Kreisheimatbund das ganz außerordentliche Engagement der Dorf-Gemeinschaft-Hülchrath in seinem dörflichen Kontext öffentlich würdigen und unterstützen.

Forum

Infrastruktur in Hülchrath

Zum Seitenanfang